Cluster- und Netzwerkentwicklung:

Schlüsselfaktor bei der Differenzierung

Aus den eigenen Potenzialen gewinnt der Standort vor allem durch konsequente Nutzung von Synergien. Cluster- und Netzwerkbildung ist deshalb zu einem der wichtigsten differenzierenden Faktor der Wirtschaftsförderung geworden und gewinnt mit dem zunehmenden globalen Technologiewettbewerb sogar weiter an Bedeutung.

Viele Strategien wurden schon entwickelt im Versuch Regionen als Cluster oder Kompetenzzentren zu etablieren, aber nur wenige waren wirklich erfolgreich. PM&P bietet Ihrer Region die Erfahrung und das Know-how um Konzepte zu entwickeln, die auch von den Unternehmen in der Branche akzeptiert werden.

 

Beispiele von Analysen und Konzepten:

  • Clusteranalysen, Standortanalysen, Potenzialanalysen
  • Image- und Positionierungsstudien
  • Benchmark- und Good-Practice-Analysen
  • Übergreifende Clusterstrategie
  • Machbarkeitsstudien für Clusterprojekte und -initiativen
  • Organisationskonzepte

 

Beispiele von Umsetzungsprojekten:

  • Moderation von Workshops für die Re-positionierung
  • Unterstützung der Implementierung von Clusterstrategien
  • Erarbeitung von Clusterpräsentationen / Promotionsmaterial
  • Durchführung von Pilot- oder Leuchtturmprojekten für die Clusterentwicklung
 

Referenzen

PM&P Referenz LEG Thüringen Sowohl beim cluster- wie beim standortorientierten Marketing in den Bereichen der optischen Technologien, der Bioinstrumente wie auch der Photovoltaik oder Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik konnten wir die Kompetenz von PM&P genießen.
Horst Albert,
Senior Project Manager LEG Thuringia

Seminare

PM&P Seminar Cluster & Netzwerk Entwicklung Integrierte Cluster- und Netzwerkentwicklung als Instrument der Wirtschaftsförderung

PM & Partner Marketing Consulting GmbH (PM&P)

Lyoner Straße 34
60528 Frankfurt/Main
Germany

Tel:  +49 69 66 80 77-0
Fax: +49 69 66 80 77-99

E-Mail: Info@pm-p.de

PM&P Linkedin PM&P Xing