Standortanalyse und -entwicklung

PM&P bietet im Bereich Standortanalyse und Standortentwicklung die Erfahrungen aus über 100 Projekten der Analyse und Entwicklung von Wirtschaftsstandorten. In den vergangenen Jahren ist so eine Zusammenarbeit mit Standorten aus mehr als 15 Staaten weltweit entstanden.

Dabei befassen wir uns sowohl mit der Standortanalyse und Standortentwicklung eines Gesamtstaates, von Teilregionen, von Kommunen oder auch einzelnen Gewerbegebieten.

Unsere Klienten erfahren Unterstützung bei der Analyse, Strategie- und Konzeptentwicklung und auch bei der  Umsetzung. PM&P legt deshalb großen Wert auf die Umsetzungsorientierung seiner Empfehlungen. 


Die Arbeit im Rahmen der Standortanalyse und -entwicklung unterliegt den folgenden Grundsätzen:  

 

  • Erfolgreiche Unternehmen und Wirtschaftsstandorte haben eines gemeinsam: sie orientieren sich an ihren Kunden. Den Ausgangspunkt für die Analyse und Konzeption bilden deshalb die Anforderungen der am Standort und im Umfeld ansässigen Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen.
  • Voraussetzung für eine erfolgversprechende kompetenzfeldorientierte Standortentwicklung ist ein differenzierendes Profil, das aussagt, wie der Standort und die Kompetenzfelder nicht nur gegenüber den Kunden, sondern auch im Wettbewerb entwickelt und positioniert werden können. Dies setzt eine realistische Einschätzung der Stärken und Schwächen voraus.
  • Besonders wichtig ist es, die Lücken und Schwerpunkte eines Clusters oder Kompetenzfeldes herauszuarbeiten. Insbesondere aus dem Zusammenspiel von Technologie- und Anwendungsfeldern können Entwicklungsperspektiven für den Standort abgeleitet werden.
  • Unternehmen suchen keine Standorte, sondern Geschäftsmöglichkeiten: Ausgangspunkt für die Entwicklung und Vermarktung eines Standorts sind die Bedürfnisse der Unternehmen. Die Argumentation erfolgt nicht aus dem Blickwinkel des Standorts, sondern des Unternehmens, indem möglichst konkret und individuell der Nutzen eines Engagements aufgezeigt wird.
  • Die Standortentwicklung und auch -vermarktung erfolgt im regionalen Kontext: Unternehmen orientieren sich in erster Linie bei ihren Standortentscheidungen und ihrem Kooperationsverhalten an Regionen und deren Profil. Die Entwicklung von Einzelstandorten kann nicht losgelöst vom Gesamtkomplex der Standortbedingungen der übergreifenden Region erfolgen.
  • Der gesamte Erarbeitungsprozess des Entwicklungskonzepts ist umsetzungsorientiert. Deshalb wird in der Regel mit den Klienten nicht nur bei der Konzeption sondern auch bei der Umsetzung zusammengearbeitet. Von Projektbeginn an wird die Umsetzung im Blick behalten. Das bedeutet auch, Analysen sind so angelegt, dass sie später im Rahmen der Umsetzung genutzt werden können.
  • Wir arbeiten in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber und den regionalen Akteuren: Zwischenergebnisse und Empfehlungen werden kontinuierlich mit einer gemeinsamen Projektgruppe diskutiert. Dadurch wird frühzeitig ein Konsens erreicht.
 

Referenzen

PM&P Referenz - Baden-Württemberg  Baden-Württemberg: Beratung und Unterstützung seit mehr als 20 Jahren 

PM & Partner Marketing Consulting GmbH (PM&P)

Lyoner Straße 34
60528 Frankfurt/Main
Germany

Tel:  +49 69 66 80 77-0
Fax: +49 69 66 80 77-99

PM&P Linkedin PM&P Xing